Menü

19.08.2015

Wishlist: roségoldene Zeiten

Hallo meine Lieben ♥
Ich war die Woche im Urlaub – das musste auch mal sein – und nun bin ich wieder zurück! :D Ihr wisst zwischendurch gibt es von mir ein paar Wishlists und heute ist es wieder so weit. Das Thema heute: roségold. Für mich die Trendfarbe schlechthin diesen Sommer und auch für den kommenden Herbst. Ich habe mich schon mit meinem Septum und meinen Tunneln in roségold „gekleidet“, aber ich finde es toll, wenn alles farblich aufeinander abgestimmt ist.


Ich muss ehrlich zugeben auf dem Bild wirkt es eher gold als roségold, aber es ist tatsächlich roségold ! :D

Arme
An den Armen kann es für mich immer ein bisschen mehr sein. Daher habe ich mich nicht für eins, sondern gleich für drei Schmuckstücke entschieden.

Am linken Arm würde ich dieses tolle Armband tragen. Wie gesagt bei mir darf es an den Armen ruhig etwas mehr sein und auch glitzern und funkeln. Passend dazu


würde ich diese tolle Uhr tragen. Ich muss zugeben – Ich trage Uhren absolut falsch. Ich trage meine Uhren nämlich immer rechts, obwohl mir schon mehrfach gesagt wurde, dass man das nicht macht, aber ich hab mich so sehr dran gewöhnt, dass ich es schon automatisch so mache und alles andere sich komisch anfühlt.
Uhren alleine an einem Arm finde ich sehen immer so – naja - „nackig“ aus. :D Deswegen trage ich eigentlich immer ein Armband wie dieses zum Beispiel. Wenn die Uhr selbst schon auffällig ist, kann das Armband ruhig etwas dezenter sein. Wenn die Uhr natürlich sehr schlicht ist, kann das Armband ruhig was hermachen.

Hals



Ihr merkt wahrscheinlich schon ich bin ein riesen Michael Kors Fan – ihr habt mich erwischt! :D Daher auch am Hals diese Kette von Michael Kors. Ich war früher mal ein Fan von auffälligen großen Ketten – wobei – eigentlich mag ich immernoch beides, aber momentan muss Schmuck für mich etwas dezenter sein am Hals. Vielleicht liegt das auch an meinem Bürojob – kann sein. Auf jeden Fall habe ich mich für eine roségoldene und zu gleich dezente Kette entschieden.

Fazit
Wenn ich nach Schmuck schaue, wird es fast immer teuer – schlecht. :D Aber die Teile von Michael Kors sind auch einfach toll, oder was meint ihr? Für die, die sich jetzt fragen: Fehlt da nicht was an Schmuck? Mag sein! Ich trage nämlich tatsächlich fast ausschließlich Armbänder und Ketten, von Ringen und ähnlichem sehe ich weitestgehend ab. Aus dem einfachen Grund, dass sie mich persönlich stören.

Wie findet ihr denn meine aktuelle Wishlist? Habt Ihr momentan tolle Teile auf der Wishlist?


Die Bilder sind übrigens von christ.at :)

Love,